Abenteuer Triathlon

Ausruhen kommt später...


Die größte Herausforderung im Triathlonsport ist, gleichzeitig DREI Sportarten zu trainieren. Für mich ist als Nichtschwimmerin ist das Element Wasser die größte Herausforderung und die Diziplin, an der ich am härtesten arbeiten muss/darf. Radfahren macht mir großen Spass und auf schnellen Abfahrten bekommt man ein Gefühl von Freiheit und Geschwindigkeitsrausch.

Bei der letzten Diziplin, dem Laufen, haben natürlich die Sportler einen Vorteil die das Läufer-GEN in sich tragen. Hier gehöre ich definitiv dazu. Bei jedem Wettkampf freue ich mich auf meine Paradediziplin das LAUFEN und gehe auf Aufholjagd und fliege über die Laufstrecke.

Ich starte seit 2011 für das La Carrera Triteam Rothsee.